Bei der Heißen Rolle handelt es sich um speziell ineinander gewickelte Tücher, in die heißes Wasser gegossen wird.

Der Therapeut rollt diese Schicht für Schicht aus und appliziert sie auf der Haut des Patienten.

Dies führt zu einer lokalen Überwärmung des Gewebes und somit zu einer reflektorischen Mehrdurchblutung und Muskelentspannung.

Im Gegensatz zur Warmpackung, die die Körperkerntemperatur ansteigen läßt, ist diese Anwendung lokal begrenzt und kreislaufschonender. 

Physiotherapie & Shiatsu Marco Gumbrich, Marktstr. 6 b, 55442 Stromberg | info@physiotherapie-shiatsu.de Tel. : 06724/6057925 Steuer ID: 06/229/01467